Kopfbild
Kopfbild
Ausflüge / Fachreisen

Frühjahresausflug
Am 01. und 08.März 2017 fand der alljährliche Frühjahresausflug des VLT-SG statt. Die diesjährige Reise führte nach Basel. Am 01.März fuhr der komplett ausgebuchte Car von Lüchingen via Gossau, Wil nach Basel, am 08.März wurden dann die 40 Teilnehmer aus dem Rheintal, Sarganserland und Linthgebiet mitgenommen.
Trotz einigen kurzen Staus kam die Reisetruppe pünktlich in Möhlin bei den Rheinsalinen an.   Zuerst wurde dort die Lagerhalle mit einer Kapazität von 120‘000 Tonnen Salz besichtigt. Es war sehr spannend, diese eindrückliche Bauweise mit der Holzkuppe einmal in natura zu sehen. Die Rheinsalinen gehören den Kantonen. Jährlich werden bis zu 600‘000 Tonnen Salz produziert.  
Nach dem Mittagessen wurde die Gruppe nach Basel chauffiert. Dort standen der Besuch der Verkehrsdrehscheibe, die Besichtigung des Rheinhafens, der Siloturm und das Museum auf dem Programm. Die interessante Führung mit dem guten Blick vom Siloturm auf das Dreiländereck faszinierte die Teilnehmer. Etliche staunten über die spannenden Zahlen, die zum Umschlag des Hafens erzählt wurden. Bis zu 3000 Tonnen Getreide kommen pro Schiff (je nach Wasserstand) nach Basel. Anschliessend wird das Getreide per Bahn oder LKW weitertransportiert, sofern es nicht direkt ins Lager kommt! Live konnte miterlebt werden, wie Sojaschrot auf die Bahn umgeladen wurde. Im Weiteren werden die verschiedensten Güter umgeschlagen wie z.B. Öl, Dünger, Stahl, Aluminium, Getreide etc. Bei der Museumsbesichtigung konnte die Geschichte des Hafens gesehen werden.  
Nach einem sehr eindrücklichen Tag wurde die Heimfahrt unter die Räder genommen. Vielen Dank dem Organisator Bruno Aemisegger für den sehr spannenden Ausflug.